Zurück zu allen Veranstaltungen

Electroforming Workshop -Teil 2-

EINFÜHRUNG IN DAS ELECTROFORMING

DIE TECHNIK

Mit “Electroforming” können unterschiedlichste Objekte ganz oder teilweise mit Metall beschichtet werden. Es lassen sich mit dieser Technik dreidimensionale Objekte gestalten, hohl und leicht zugleich, was mit anderen Techniken so nicht möglich ist. Für die Gestaltung von Schmuck eröffnet Electroforming ein riesiges Feld kreativer Möglichkeiten.

KURSINHALTE

• Allgemeine Einführung in das Electroforming

• Geeignete Methoden zur Gestaltung von qualitativ hochwertigen Schmuckobjekten durch Electroforming

• Grundausrüstung für die Herstellung von Electroforming-Schmuck

• Step-by-step-Verfahren im Kurs machen verständlich, wie der Electroforming-Prozess abläuft

• Die Kursteilnehmer gestalten viele verschiedene Objekte aus den unterschiedlichsten Materialien. Sie experimentieren mit den zahlreichen Formen und Möglichkeiten, welche Electroforming für die Schmuckgestaltung bietet

• Verschiedene Finish-Möglichkeiten lassen aus den Objekten Schmuckstücke werden

• Die Kursteilnehmer lernen etwas über “Elektrolytischen Gravieren”, eine weitere Gestaltungsmöglichkeit, die uns zur Verfügung steht, und sie erproben diese Technik.

FÜR WEN IST DIESER KURS GEDACHT?

Für Designer, Künstler, Gestalter, Kunststudenten, Schmuckgestalter … für alle, die den Wunsch haben, sich künstlerisch und kreativ auszudrücken, Neues auszuprobieren und sich neue Techniken anzueignen. Der Kurs ist auch interessant für Goldschmiede und Juweliere auf der Suche nach kreativer Bereicherung und neuen Erprobungsfeldern.

KURSDAUER: 16 Stunden

Zweitägiger Workshop, 8 Stunden Kurs pro Tag + Mittagspause

PLÄTZE: 6 – 8

SPRACHE: Gaston spricht Spanisch. Es wird jemand anwesend sein, der ins Deutsche übersetzt.

PREIS: 360,- € , Material inklusive

EXTRAS: Es kann alles mitgebracht werden, was man “metallisieren” möchte (beispielsweise Organisches wie Blätter, Muscheln oder Schneckenhäuser, kleine Zweige, aber auch Plastikteile, usw.) einfach irgendetwas aus irgendeinem nichtmetallischen Material. Möglich ist alles!

AUSBILDUNG UND ERFAHRUNG: Gebürtig aus Buenos Aires, Argentinien, zwanzig Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Schmuckgestaltung. Zunächst Ausbildung in künstlerischer Schmuckgestaltung an der Escola Massana in Barcelona bei Ramón Puig Cuyás und Carles Codina, anschliessend an der Saima Universität in Imatra, Finnland, bei Eija Mustonen und Tarja Tuppanen.

Er ist Mitbegründer des Schmuckkunst-Kollektivs Borax 08001.

Seit 2008 Ausstellung seiner Arbeiten in Spanien, Frankreich, Deutschland, Holland, Belgien, USA und Mexiko.

Zusätzlich zu seiner künstlerischen Arbeit hat er sich neun Jahre lang intensiv mit der Electroforming-Technik befasst und in den großen Schulen und Werkstätten in Spanien und Portugal zu dieser Technik, die ihn so sehr begeistert, Workshops veranstaltet.

Vor 2 Jahren hat er begonnen, internationale Kurse in Europa und Südamerika zu geben.

Derzeit lebt und arbeitet er in Barcelona.

KURSLEITER: Gaston Rois.

Facebook: Gaston Rois Electroforming

www.gastonrois.com

Frühere Veranstaltung: 20. Juli
Electroforming Workshop -Teil 1-
Spätere Veranstaltung: 24. Juli
Kreativhäkeln